Besucher seit 25.07.2012

Am 18. September hatten wir zu einer öffentlichen Diskussion zur Konzepterstellung der Sanierung des Spielplatzes Tiddische geladen.

Acht Eltern, ein Ratsmitglied und die Presse folgtem unseren Ruf.

In einer vierstündigen Debatte über die Notwendigkeit einer Sanierung sowie der Neugestaltung und deren Umsetzung unseres Spielplatzes am Wiesenring, stand das Konzept sowie eine vorläufige Aufwandsschätzung fest.

Der Rodelberg wird bleiben, aber er soll umgestaltet werden. Als neues Highlight ist eine 20m lange Seilbahn sowie eine “Wackelbrücke” auf der Wunschliste. “Die alten Geräte müssen weg, sie sind zu marode, als dass sich eine Überarbeitung lohnen würde” so die einhellige Meinung. Lediglich die Rutsche soll wieder verwendet werden.

Die Neugestaltung umfasst Spielgeräte für alle Altersgruppen. Angefangen bei der Sandkiste  über Wipptiere, Rutsche, Schaukel, Kletterkombination, Wackelbrücke bis hin zur Seilbahn, ist für Jeden etwas geboten.

Jetzt ist es unsere Aufgabe das Zusammgetragene aufzuarbeiten und den Rat der Gemeinde über unsere Plaung zu unterrichten.